Klimawandel ...
© Benutzer 1166683
Klimawandel ...
http://naturfotografen-forum.de/data/o/345/1726496/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/345/1726496/image.jpg
dieses Foto habe ich gestern gemacht;
das sind Waldkiefern, die, so wie ich gelesen habe, bis 600 Jahre alt und bis 40 m hoch werden können.. und relativ resistent wohl auch gegen Trockenheit sein sollen..

diese sind auch schon alt und geschätzt 15 m hoch und immer prachtvoll;
da sie auf einem kleinen Hügel stehen, waren sie von weitem immer auch ein wohltuender Hingucker..
voriges Jahr sahen sie noch gut aus... gestern.. ja, ich hab erst mal etwas Luft geholt..
die linke Kiefer war völlig vertrocknet und rechts, dieser immer prachtvolle Baum hat nur noch an einem Teil grüne Äste..
.. und noch schlimmer.. hinter diesen Bäumen ist ein Hang, da wachsen immer Adonisröschen - zumindest der größte Teil (sie sind hier immer später), einige hatte ich unterhalb schon gesehen und mich gefreut;
als ich die Kiefern sah, kam eine böse Ahnung... und tatsächlich, der Hang war kahl und öde, nichts, keine Adonisröschen...nur rechts am Rand zum Feld, versteckt unter Astgewirr zwei kleine Stauden - gewissermaßen wie ein "Beleg", daß sie hätten sein sollen...

normalerweise ist diese Gegend (Magerwiese) für meine Fotos immer ein guter Anlaufpunkt gewesen...
es sah schon in den letzten beiden heißen Jahren nicht immer so gut aus.. und nun..

das ist jetzt mal kein "hübsches" Foto.. aber es ist Teil unserer Realität.. also zeige ich es mal her..
Grüße
Luise
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2021-05-03
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 374.1 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
E-M1MarkII, 19mm
1/400 Sek., f/7.1, ISO 200
Manuell belichtet, Korrektur -0.3, Manueller Weißabgleich
Ansichten: 64 durch Benutzer, 76 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
GebietHarz
Rubrik
Mensch und Natur: